Bisherige Aufgaben

Da wir eng mit Deutschland zusammenarbeiten und deshalb die gleichen Aufgaben haben, sind frühere Känguru-Aufgaben auf der Homepage unserer deutschen Kollegen zu finden:

http://www.mathe-kaenguru.de/chronik/aufgaben/index.html

Hier die Kurzlösungen: Lösungsbuchstaben
.

Rückblick Känguru 2014

Am Wettbewerb 2014 ist es 12 Schülerinnen und Schülern (von total 23'413 Teilnehmern) gelungen, alle Wettbewerbsfragen richtig zu beantworten (siehe Statistik Schweiz 2014).
Das ist eine grossartige Leistung und wir gratulieren dazu herzlich!

TAL Lynn Dolder ZUZ Carole Berliat
Zum Beispiel Lynn Dolder von der Schule Talentia in Zug (Mitte links) und Carole Berliat (rechts) von der Primarschule Zuzwil. Sie haben eine australische Goldmünze (mit einem Känguru drauf!) gewonnen.

ZUZ happy SuS
Freude herrscht auch bei den Kolleginnen und Kollegen von Carole! [Mehr Info aus Zuzwil hier]

WIE Stefan Zihlmann GIS Patricia Burch SSS Andri Limacher
Auch Stefan Zihlmann (Primarschule Weiningen), Patricia Burch (Schule Giswil) und Andri Limacher (Schule Steinhausen) haben die volle Punktezahl erreicht! [Mehr zum Erfolg in Weiningen hier]

SBS Lukas Egeling
Und in Schaffhausen hat es einen Hattrick gegeben: Lukas Egeling hat zum dritten Mal in Folge die maximale Punktezahl erreicht! Hervorragend! Neben ihm steht Hansjürg Stocker, ein Mitglied des Känguru-Teams Schweiz, der Lukas (schon wieder!) eine Goldmünze übergeben hat.
Auch die Schule Zündelgut, wo Lukas früher zur Schule gegangen ist, hat wieder einen Volltreffer gehabt: Nadine Natter (ohne Bild). [Mehr aus Zündelgut hier]

GIS Gruppenbild
Freude herrscht in Giswil über Patricia. Findet ihr sie?

WIE The Best Lukas Gächter Riedhof
Larissa Gyr, Stefan Zihlmann, Andrin Furger (P-Schule Weiningen), Lukas Gächter (Schule Riedhof, Zürich)

Samuel Müller breit
Auch Samuel Müller, Klasse 4b, von der Schule Im Birch Oerlikon hat eine goldene Kängurumünze für die maximale Punktezahl bekommen. Cool!